Das Bad nimmt Gestalt an

Da Uwe seit September letzten Jahres fleißig beim SFI schwedisch lernt, blieb nicht soviel Zeit für die Bauarbeiten im Haus. In der letzten Woche hat er nun seine erste nationale Prüfung erfolgreich bestanden und steigt nun in die nächste Klasse auf. Dann gab es auch noch ein paar unvorhersehbare Rückschläge auf der Baustelle (Kondenswasser lief an der Dachschräge herunter und drang zwischen den Dämm- und den Fußbodenplatten ins Bad ein). Daraufhin wurde eine teilweiser Rückbau notwendig. Aber Uwe hat das Problem gelöst und dann ging die Arbeit weiter.

P1050370
Die Dachschräge ist wieder verspachtelt und grundiert.

P1050376
Die Dichtungsfolie ist auf dem Boden aufgeklebt.
P1050377
Jetzt konnte die Badewanne umziehen.
P1050394
Die ersten Fliesen sind an der Wand.
P1050396
Die Badewanne wird eingebaut.
P1050398
Die nächste Wand wird gefliest.
P1050400
Bereits alles verfugt
P1050401
Schön geworden und nachdem wir dann auch das richtige Werkzeug (Diamantbohrer) hatten, bekam Uwe auch endlich Löcher in die Granitkeramikfliesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.