Der Dachstuhl kommt

22.10.2020

Wir warten auf die Dachstuhllieferung. Nach der Mittagspause sollte der LKW kommen. Um 14 Uhr waren sie immer noch nicht da. Auf meine telefonische Nachfrage bekam ich die Auskunft, dass der Dachstuhl gerade aufgeladen wurde.

14.30 Uhr sie sind endlich da.
Zuerst wird der große Trägerbalken abgeladen. Der muss noch gekürzt werden.
Erledigt, doch beim Einsetzen in die vorbereiteten Balkenschuhe dann der Schock. Der Balken ist zu hoch. Nach Rücksprache mit unserem Baumarkt haben wir entschieden, den Balken links und rechts auszuklinken damit die Höhe stimmt.
Das Wetter wurde immer schlechter, es begann zu gießen und es wurde immer dunkler. Außerdem nahte der Feierabend.
Wir kamen überein, dass sie den Dachstuhl abladen und am nächsten Morgen würde er dann aufgestellt werden.

 

Der Dachstuhl hat schon ganz schöne Ausmaße, 11,8 m.
Gleich steht er.
Morgen geht es weiter.
Der nächste Morgen. Als erstes ist der Mittelbalken dran.
Das erste Element von achten.
Es steht. Und die Sonne kommt raus.
Und das nächste.
Alle drauf. Jetzt müssen sie noch ausgerichtet und richtig befestigt werden.
.
.
.
Unsere Richtfestbirke steht.
Hier werden wir feiern.
.
Wir hatten viel Spaß
Unsere niederländischen Nachbarn feierten mit uns.
Die nächste Aufgabe, die Schalungsbretter und die Unterspannbahn anbringen.
.
.
Die erste Dachhälfte ist fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.