Die erste Woche als Erzieherin

Ich war schon ziemlich aufgeregt, vor meinem ersten Tag. Aber es ging alles besser als ich dachte. Die Kinder wunderten sich zwar, warum ich so anders spreche, aber sie sind sehr tolerant. Meine Kolleginnen sind sehr nett und hilfsbereit. Ich verstehe so gut wie alles, was sie sagen.

Meine Kinder verstehe ich auch von Tag zu Tag besser, was scheinbar auch auf Gegenseitigkeit beruht. Auf alle Fälle macht die Arbeit viel Spaß und jeder Tag ist anders und voller Überraschungen, da die Kinder ja sehr spontan agieren. Ich bin froh, dass ich mich für diesen Weg entschieden habe.

4 Antworten auf „Die erste Woche als Erzieherin“

Schreibe einen Kommentar zu Uhlig Ursula Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.