Kräftskiva – Krebsfest

Wir haben unser erstes Krebsfest gefeiert. Wir waren zwar nur allein aber es hat uns trotzdem viel Spaß gemacht. Uwe hat unseren Garten geschmückt und die Krebse waren auch sehr lecker genauso wie der „Zimtie“.

Alles ist vorbereitet

 

 

 

 

Unser Krebsfest kann beginnen

 

 

 

 

 

 

Vorher…
(der lebt nicht mehr)

 

 

 

 

 

 

 

Das schmeckt doch lecker.

 

 

 

 

 

 

und nachher

 

 

 

 

 

 

 

Fibi bekam auch ein kleines Stück, doch das brachte sie erst auf den Geschmack

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt

 

 

 

 

 

 

 

Von hier oben habe ich alles im Blick

 

 

 

 

 

 

Mein Partymacher ist zufrieden

 

 

 

 

 

 

 

Unsere neue Fahne, natürlich größer als die alte.

 

 

 

 

 

Jetzt wird’s gemütlich.

 

 

 

 

 

 

 

Uwe beim Würstchengrillen

 

 

 

 

 

 

Na, sieht der nicht toll aus. Aber wir haben noch mehr…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fällt hier noch etwas ab für mich?

 

 

3 Antworten auf „Kräftskiva – Krebsfest“

  1. Tolles Fest. Wenn man glücklich ist, braucht man keine große Party´s. Und Ihr seht wirklich zufrieden und glücklich aus. Beim nächsten werden bestimmt ein paar neue Nachbarn und Freunde oder Familie dabei sein. Liebe Grüße von uns

  2. Yeah Katzenfotos 🙂 Der kleine schmusetiger 🙂

    Außerdem ist das schon euer zweites Krebsfest. Das erste haben wir nämlich in Berlin gefeiert und zwar stilecht mit Absolut Wodka…

    Jetzt isses schon Zimtie, ihr werdet inkonsequent xD

    Liebe grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.