Eine Antwort auf „Der Yngen-See“

  1. Wenn man die Fotos vergrößert, ist es, als könne man hineinlaufen in diese Stille und Weite. Das unterste Bild ist faszinierend, weil es nur durch unterschiedliche Lichtstärken die Atmosphäre und die Begrenzung wiedergibt. Habt Ihr, als Ihr dort wart, auch diesen hellen Schimmer an der hinteren Begrenzung der Schneefläche gesehen? Und dabei war doch gar kein Mondschein…. DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.