Uwe vs Familie Dohle

Nachdem unser Kamin nicht mehr richtig zog, war die Ursache sehr schnell gefunden. Familie Dohle hatte ausgerechnet unseren Schornstein als ihr neues Zuhause auserkoren und baute nun fleißig ihr Traumhaus.

Uwe reinigte den Schornstein, doch kurze Zeit später flogen sie schon wieder mit Reisig im Schnabel. Uwe holte wieder einen ganzen Eimer Reisig aus dem Schornstein und deckte ihn mit einem Drahtgitter ab, so dass sie nicht reinfliegen konnten. Doch die beiden ließen sich nicht entmutigen und bearbeiteten das Gitter so lange, bis es in den Schornstein rutschte und sie damit das perfekte „Fundament“ für ihr Traumhaus hatten.

Das war dann auch für Uwe genug und so baute er ihnen ein Vogelhaus. Zuerst waren sie etwas skeptisch und vorsichtig, doch am nächsten Tag begannen sie bereits mit der Inneneinrichtung. Jetzt haben sie Streß, um die hungrigen Schnäbel ihrer Jungen zu stopfen. Mal sehen wann sie die ersten Flugversuche starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.