Herausforderung – Deckenbalken für die Kellerdecke

Es gibt wohl nicht viel, was Uwe nicht lösen kann. Als ich von der Arbeit kam, war er in vollem Gange,  ALLEIN die schweren Deckenbalken auf die Kellerwände zu bringen. Der Bootstrailer und eine provisorische Rampe waren seine Lösung.

.

.
.
.
Der Balken liegt oben.
Jetzt noch an den richtigen Platz.
.
.
.
.
.
.
.
Die Balken auf der Garagenseite sind länger und damit um einiges schwerer.
Da hat sich Uwe Unterstützung besorgt.
.
.
.
.
.
.
.
Alle Balken liegen.
Jetzt müssen sie noch richtig ausgerichtet und mit Winkeln befestigt werden.
.
Der Blick von oben.
.
Eine kleine Pause „im Wintergarten“.
Die Balken werden ausgemauert.
.
.
Es geht voran.

 

Eine Antwort auf „Herausforderung – Deckenbalken für die Kellerdecke“

  1. Mein Papa ist einfach der allerbeste, soooo begabt, talentiert und pfiffig 😍🤩. Bin megaaaa stolz. Und Beate macht immer so schöne Fotos und tolle Beiträge 😍.

    LG von eurer Tochter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.