Kanalfahrt und neue Freundschaften

Unsere Pontonfahrt vom Östersjön durch den Prästbäckskanal zum Daglösen  wurde etwas ganz Besonderes.

Das Wetter hatte keinen strahlenden Sonnenschein für uns, aber wir genossen trotzdem die Natur und die ganz besondere Atmosphäre im Kanal.

Wir werden geentert – von Enten.

Sie waren uns aber dann doch sehr freundlich gesonnen und ließen sich sogar ein paar Kunststückchen beibringen

Bevor wir auf dem Rückweg wieder in den Kanal fuhren, wurde uns sogar noch der Nachwuchs vorgestellt. Wir teilten natürlich auch mit dieser süßen Familie unsere Kekse.
Der Rest begleitete uns sogar noch ein ganzes Stück durch den Kanal.

 

Eine Antwort auf „Kanalfahrt und neue Freundschaften“

  1. Das ist eine ganz goldige kleine Geschichte, die Ihr da gemeinsam erlebt habt, passt auch so schön in diesen märchenhaften Wasserweg…..
    und die treffende Musik-Unterlegung lässt hoffen
    auf künftige kleine Mensch-Tier-Musicals….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.